News & Infos


Aufgabentrennung bei Vergabe von .ch Domains (01.07.2014)

Das Ende der Doppelrolle für die Stiftung Switch als Registry und Registrar für .ch Domains.
Die neuen Regelungen des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM) sehen eine Trennung dieser Aufgaben vor. So wird Switch in Zukunft keine .ch Domain Registrationen mehr vornehmen.

Die neuen Richtlinien gelten ab dem 01.01.2015.

Als bestehender Switch Kunde müssen Sie Ihre .ch Domains zu einem offiziellen Switch Partner transferieren.

Webland als langjähriger offizieller Switch-Partner bietet allen Switch Kunden einen einfachen und kostenlosen Transferdienst an.
Wir empfehlen Ihnen, den Domain Transfer bald möglichst vorzunehmen - dieser führt zu keinerlei Service-Unterbrechungen.
Die bereits bezahlte Abo-Periode wird von uns übernommen, sodass keine Mehrkosten entstehen.

> .ch Domains zu Webland transferieren

> Anleitung .ch Domain Transfer