Phishing E-Mails

Immer wieder kursieren gefälschte E-Mails mit dem Absender "Webland". Diese werden jedoch nicht von uns versandt, sondern von Betrügern. Reagieren Sie nicht auf diese E-Mails und vor allem klicken Sie den darin enthaltenen Link nicht an.

Was sind Phishing E-Mails?

Unter dem Begriff Phishing versteht man Versuche, über gefälschte Websites und E-Mails an persönliche Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen. Dabei werden in E-Mail Links verwendet, welche zum Teil auf gut getarnte Website-Kopien weitergeleitet werden. Dort befindet sich meistens ein Web-Formular worin der Benutzer aufgefordert wird seine persönlichen Daten und/oder Benutzernamen und Passwort anzugeben. Füllt ein Benutzer ein solches Web-Formular aus, erhalten die Angreifen die Zugangsdaten des Benutzers und können somit Schaden anrichten.

Wie erkenne ich Phishing E-Mails?

Als Erstes empfiehlt sich eine gesunde Portion an Misstrauen gegenüber E-Mails. Löschen Sie lieber mal eine ungelesene E-Mail und öffnen Sie nur diejenige, bei denen Sie sich absolut sicher sind, dass der Betreff stimmt und der Absender authentisch ist. Weitere Empfehlungen:

  • E-Mails welche unerwartet eintreffen und Sie darin aufgefordert werden einem Link zu folgen oder einen Anhang zu öffnen, sollten Sie grundsätzlich misstrauen.
  • Öffnen Sie in einem verdächtigen E-Mail niemals die Anhänge, folgen Sie in verdächtigen Nachrichten niemals einem Link und geben Sie niemals persönliche Informationen (Passwort, etc.) preis.
  • Verwenden Sie für jedes Online-Konto ein anderes Passwort.
Massnahmen gegen Phishing E-Mails durch Webland

In enger Zusammenarbeit mit anderen Internet Service Provider, auch im Ausland, konnten wir bis jetzt die gefälschten Websites über die entsprechenden Provider innert wenigen Stunden vom Netz nehmen. Zudem haben wir unseren SPAM-Filter entsprechend verschärft, um solche E-Mails abzufangen, noch bevor sie beim Empfänger ankommen. Dennoch kann es aber vorkommen, dass eine solche E-Mail durchkommt.

Was tun im Zweifel?

Kontaktieren Sie unseren Kundendienst, wenn Sie eine E-Mail mit dem Absender Webland erhalten haben und Sie sich nicht sicher sind, ob diese wirklich von uns gesendet wurde oder nicht. Wir unterstützen Sie sehr gerne.

Beispiel Phishing E-Mail

Diese E-Mail ist eine Fälschung.


Weitere Informationen zu Phishing finden Sie beim Nationalen Zentrum für Cybersicherheit NCSC