Managed Web Application Firewalls gegen Angriffe über HTTP

Wir haben vorgesorgt und setzen zum Schutz Ihrer Web Applikationen (z.B. Online Shop) von uns gemanagte Web Application Firewalls ein. Diese schützen Ihre Web Anwendungen vor bekannten Schwachstellen wie SQL-Injections, Cross-Site Scripting und vielen weiteren unberechtigeten Zugriffen auf Ihren WebServer.

Neu: inklusive Googlebot Verifier ! Der Googlebot Verifier filtert bösartige Anfragen, welche sich als Googlebot ausgeben, lässt das Durchsuchen Ihrer Websites von echten Googlebots jedoch zu.

Web Application Firewalls sind in den Hosting-Angeboten ohne Zusatzkosten enthalten.

So funktionieren unsere Web Application Firewalls

Die Web Application Firewalls sorgen dafür, dass von Angreifern über HTTP/ HTTPS gesendete Daten mit verschiedenen intelligenten Massnahmen "geblockt" werden und somit auf den Webservern, also auf Ihren Web Applikationen / Online Shops nur noch "gute" Anfragen eintreffen. So werden Ihre Web Applikationen und die dahinterstehenden Datenbanken vor unberechtigen Zugriffen effektiv geschützt.


WAF - Web Application Firewall



Was macht eine Web Application Firewall ?

Eine Web Application Firewall (WAF) ist ein Verfahren, das Webanwendungen vor Angriffen über das Hypertext Transfer Protocol (HTTP/HTTPS) schützt. Es stellt damit einen Spezialfall einer Application-Level-Firewall (ALF) dar.
Gegenüber klassischen Firewalls untersucht eine WAF die Kommunikation auf der Anwendungsebene. Alle eingehenden Anfragen und die Antworten des WebServers werden von der WAF untersucht. Bei verdächtigen Inhalten wird der Zugriff verweigert.

Web Application Firewalls sind in den Hosting-Angeboten ohne Zusatzkosten enthalten.