Glossar


Shared Server

Ein Shared Server ist ein Host, auf dem mehrere virtuelle Server betrieben werden. Die virtuellen Server teilen sich die Ressourcen des Hosts. Shared Server werden vor allem von Internet Service Providern (ISP) (beispielsweise Webland) eingesetzt, z.B. für Webhosting-Angebote. Hardware- und Housing-Kosten lassen sich so auf mehrere Kunden umlegen, wodurch die Endkundenpreise der auf Shared Servern betriebenen Servern deutlich unter denen von dedizierten Servern liegen.

Quellenangabe: Webland AG, Wikipedia