Glossar


Top-Level-Domains

Jeder Name einer Domain im Internet besteht aus einer Folge von durch Punkte getrennten Zeichenfolgen. Die Bezeichnung Top-Level-Domain (TLD) bezeichnet dabei den letzten Namen dieser Folge und stellt die höchste Ebene der Namensauflösung dar. Ist der vollständige Domain-Name eines Rechners beziehungsweise einer Website beispielsweise www.webland.ch, so entspricht das rechte Glied (.ch) der Top-Level-Domain dieses Namens.

Quellenangabe: Webland AG, Wikipedia